+3

Utopien


Es werden verschiedene Utopien vorgestellt z.B. eine Zukunft ohne Fleisch, eine Zukunft auf dem Mond oder anderen Planeten, eine Zukunft ohne Wasser, eine Zukunft ohne Schulnoten, eine Zukunft ohne Armut, eine Zukunft mit implantiertem Chip, ... (auch Kinderphantasien: fliegen können, Superkräfte haben, etc...) Experten aus den jeweiligen Bereichen kommentieren trocken und realistisch wie realistisch diese Utopien sind und was tatsächlich passieren könnte.


Diskussionen

  • Utopien sind zwar ein sehr spannendes Thema, aber Kinderphantasien oder die Idee von Leben auf dem Mond gehören wohl nicht zu den ernsthaftesten.

    Mich würde Interessieren:

    • Liberalismus
    • Sozialismus
    • Institutionalismus
    • Endziele der Weltreligionen
    • Welche neuen Utopien bilden sich gerade in der Gesellschaft? (z.B .Verklärung von Wissenschaft oder Technik)
    • Brauchen wir Utopien?
    • Fopps ist dafür
      +1

      Ich fände es aber gerade auch einmal spannend, über so richtig unrealistische Utopien nachzudenken. Nicht, weil's direkt nützlich ist, sondern mehr so, um den Horizont zu erweitern...

  • Utopien statt der derzeitig vorherrschenden Dystopien finde ich grundsätzlich gut. Vielleicht lässt sich das mit vergangenen Zukunftssichten verbinden, die hinsichtlich ihrer Nicht-/Realisierung betrachtet werden.

  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.