+6

Bildungsrepublik Deutschland? - Spurensuche in Deutschlands Bildungsstätten


Dieser Vorschlag will...

...Auskunft geben über die Diskrepanz zwischen politischen Versprechungen (Bildungsrepublik Deutschland) und den Realitäten vor Ort bezüglich Bildungspolitik.

...über die nicht zufriedenstellenden Begebenheiten an deutschen Universitäten aufklären,

...Lösungsansätze hervorbringen,

...und eine Diskussion über das wichtigste bundesrepublikanische Gut, der Bildung, anstoßen - unabhängig von parteipolitischen Interessen.

Der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck, hat diese Herausforderung unserer Gesellschaft in seiner Antrittsrede am 23.03.2012 im Deutschen Bundestag schon angeschnitten:

"Wir dürfen nicht dulden, dass Menschen den Eindruck haben, Leistung lohne sich für sie nicht mehr, und der Aufstieg sei ihnen selbst dann verwehrt, wenn sie sich nach Kräften bemühen."

Dementsprechend will dieser Vorschlag ebenso, dass gegenwärtige Barrieren für einen Aufstieg durch Bildung aufgezeigt werden - aber dennoch keine Ängste, sondern Chancen einer Bildungsreform betont werden.


Diskussionen

Bisher wurden keine Argumente hinzugefügt.
  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.