+6

Von Hartz IV zum bedingungslosen Grundeinkommen


Das momentane Hartz (un)Sozialsystem vernichtet Menschen und Existenzen. Arbeit wird zum Luxus, den sich viele nicht leisten können obwohl sie gerne arbeiten würden und auch eine sinnvolle Beschäftigung hätten. Gleichzeitig werden viele Konzepte und Finanzierungsmodelle eines Bedingungslosen Grundeinkommens von vielen Menschen diskutiert. Fest steht, es ist finanzierbar und zwar sofort. Nur über die Optimalform besteht in Fachkreisen noch keine Einigkeit. Muss generell der Begriff "Arbeit" überdacht und neu formuliert werden? Gibt es auf Dauer überhaupt eine menschliche Alternative zum BGE, die nicht im Bürgerkrieg endet?


Diskussionen

Bisher wurden keine Argumente hinzugefügt.
  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.