+6

Erasmus-Paare, Fernbeziehung, Kinder mit zwei Pässen


Dank Erasmus und Gap Years in Südamerika oder Asien gibt es immer mehr Paare unterschiedlicher Nationalitäten, die mitunter auf unterschiedlichen Kontinenten leben. Halten diese Beziehungen? Wie werden sie gelebt und erlebt? Was passiert, wenn ein Kind geboren wird?


Diskussionen

  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.