0

Die Kompetenzen der Führenden


Fach- und Sozialkompetenz der Führenden machen die Qualität der Leitung in Wirtschaft und Politik aus. Mangel an der einen oder anderen Qualifikation erzeugt Defizite. Stehen solche Defizite im Zusammenhang in der Politik zur Politikverdrossenheit der Wähler und in der Wirtschaft zur inneren Kündigung von mehr als 2/3 der Arbeitnehmer in unserer Gesellschaft? Ist Führung glaubhaft, die nicht sach- und fachkundig und nicht menschenorientiert ist? Kann Führung glaubhaft und akzeptabel sein, wenn sie vornehmlich macht- oder profitorientiert ist? Gibt es neben den Partei- oder den Unternehmensinteressen eine Anforderung an Führungspersonen, auch den gesellschaftlichen Interessenausgleich im Auge zu behalten?


Diskussionen

  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.