0

Weniger Anwendungen bei RentnerInnen in der Reha?


Meine Freundin (70) wurde am Knie operiert und hat in der Reha festgestellt, dass sie deutlich weniger Anwendungen hatte als jüngere Menschen mit demselben Krankheitsbild. Gibt es von den Krankenkassen Vorgaben in diese Richtung? Entscheiden die Rehazentren das selbst? Mir käme das einem Skandal gleich, der sich lohnen würde zu untersuchen. Vielleicht sind auch "geheime" Zuzahlungen im Spiel?


Diskussionen

Bisher wurden keine Argumente hinzugefügt.
  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.