+1

Der Tod: ein Freund, ein Gegner oder eher eine sie?


"Was ist der Tod?"

Beim Versuch einem Kind diese Frage zu beantworten, stoßen Eltern schnell an ihre Grenzen. Nicht weil sie es nicht artikulieren könnten, sondern weil sie für sich keine Antwort darauf gefunden haben.

Das Zeitmagazin könnte der Frage nachgehen warum die Auseinandersetzung mit dem Tod so schwer fällt. Bremst allein die Angst? Warum besteht keine Diskussionskultur? Kann Tabuisierung auch gut sein?

Es gibt kein Thema das näher am Leben ist als der Tod. Umso paradoxer erscheint es, dass Menschen ihm aus dem Weg gehen, bis er sie einholt.

Bruce


Diskussionen

Bisher wurden keine Argumente hinzugefügt.
  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.