+2

Quote machen mit Verzweiflung?


Dieser Vorschlag will erreichen, dass einmal recherchiert wird, welche Konsequenzen Medizin-Sendungen im Fernsehen haben.

These: Gerade schwer kranke Menschen schauen sich diese Sendungen mit viel Hoffnungen an und werden oft bitter enttäuscht.

Fragen: - Gibt es Kranke, die schon einmal von einer derartigen Sendung profitiert haben? - Welche Chancen haben sie, dass die in solchen Sendungen oft beschriebenen neuen Forschungsergebnisse für ihre Therapie angewandt werden? - Wie gehen die interviewten medizinischen Koryphäen mit Anfragen von Zuschauerinnen und Zuschauern um? Beantworten sie sie überhaupt?


Diskussionen

  1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

  2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

  3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

  4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

  5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

  6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

  7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

  8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

  9. ... und neue Argumente einbringen.

  10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.